Tie Wraps - Kabelbinders Zwart 200 x 3,6 mm (100 stuks)

Bamboo Import

Tie Wraps - Kabelbinders Zwart 200 x 3,6 mm (100 stuks)

Angebotspreis€2,49
Menge:

Met deze plastic Tie Wraps Zwart 200 x 3,6 mm - 100 stuks is het heel eenvoudig om bamboe matten en schuttingen tegen onze Gaaspanelen 180 x 180 cm, onze Gaaspanelen 90 x 180 cm of een hekwerk te bevestigen.

Buig de Tie Wraps Zwart 200 x 3,6 mm - 100 stuks om de gegalvaniseerde metaaldraad die door de matten heen loopt en trek ze stevig tegen aan. Knip vervolgens het niet gebruikte gedeelte af.

Als vuistregel geldt dat je ongeveer 10 Tie Wraps Zwart 200 x 3,6 mm nodig hebt per m² schutting. Dit wil zeggen elke 20 cm in horizontale richting en elke 70 - 80 cm in verticale richting.


    Handbücher

    Klicken Sie hier, um alle unsere verfügbaren Handbücher zu sehen.

    Haben Sie das gesuchte Handbuch nicht gefunden? Keine Sorge, wir sind gerade dabei, weitere zu erstellen.

    Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie ein bestimmtes Handbuch hinzufügen möchten.

    Handbücher

    Klicken Sie hier, um alle unsere verfügbaren Handbücher zu sehen.

    Haben Sie das gesuchte Handbuch nicht gefunden? Keine Sorge, wir sind gerade dabei, weitere zu erstellen.

    Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie ein bestimmtes Handbuch hinzufügen möchten.

    Unterüberschrift

    Vorteile von Bambus

    Verwenden Sie Blocktext, um Ihren Kunden einen Einblick in Ihre Marke zu geben. Wählen Sie einen aussagekräftigen Text, der sich auf Ihre Marke und Ihre Geschichte bezieht.

    Mehr über Bamboo

    Bambus & Umwelt

    Die Verwendung von Bambus verringert den Treibhauseffekt und den Klimawandel erheblich. Bambus absorbiert Treibhausgase und gibt 35 % mehr Sauerstoff an die Atmosphäre ab als eine entsprechende Hartholzart. Dies ist auf seine hohe Wachstumsrate und Photosynthese zurückzuführen. Der Klimawandel ist seit einigen Jahren ein Thema, weshalb Bambus als zertifiziertes Hartholz aufgenommen werden könnte. Bambus eignet sich auch für die Biomasseproduktion, da er die zweithöchste Biomasse der Erde liefert.