• HäkchenWebshop bewertet mit 4.9/5
  • HäkchenAusstellungsraum & Schaugarten
  • HäkchenLieferung ab Lager
  • Bewertung 4.9/5
  • Ausstellungsraum & Schaugarten
  • Lieferung ab Lager

Webshop bewertet mit 4.9/5

Ausstellungsraum & Schaugarten

Lieferung ab Lager

Abholung / Ausstellungsraum?
Bamboo Import-Logo

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Stèphane
21 / 09 / 2016
[post-views]

Wie funktioniert

Bambus-Komposit hergestellt?

Bambus ist ein nachwachsender Rohstoff, der in den letzten Jahren zu einer der wichtigsten Alternativen zu tropischem Hartholz geworden ist. Wenn Sie Böden, Küchenschränke oder Schneidebretter aus Bambus sehen, haben Sie sich vielleicht gefragt Wie werden runde, hohle Bambusstämme zu massiven Bambusplatten verarbeitet?

Zunächst einmal ist es wichtig zu wissen, dass massive Bambusplatten in zwei Hauptgruppen unterteilt werden können: 'laminierter Bambusund 'Bambus-Verbundstoff(oder eine Kombination aus beidem). Halbfertigprodukte wie OSB, MDF, Spanplatten, Sperrholz, Flechtmatten usw. können auch aus Bambusfasern oder Bambusspänen hergestellt werden, aber Platten aus Bambusstreifen (Laminat) oder Bambussträngen (Verbundwerkstoff) sind in Europa bei weitem am meisten verbreitet. Im letzten Blog wurde erklärt, wie das normale Plattenmaterial hergestellt wird. In diesem Blog können Sie sehen, wie Komposit hergestellt wird.

Durchmesser des Bambusstamms
Wie wird Bambuskomposit hergestellt? 12

Bei Verbundbambus gelten die gleichen Schritte wie bei laminiertem Bambus, mit dem Unterschied, dass die Streifen weder horizontal noch vertikal verleimt werden. Stattdessen werden rohe Bambusstränge verwendet, die unter sehr hohem Druck zu einem neuen "Verbundwerkstoff" verdichtet werden.

Bambus-Verbundstoff
Wie wird Bambuskomposit hergestellt? 13

Die Dichte von Bambus-Verbunddielen nimmt im Vergleich zu laminiertem Bambus deutlich zu (von 700 kg/m3 auf über 1200 kg/m3). Dadurch wird Bambusverbundwerkstoff auch viel härter als laminierter Bambus mit einer Janka-Härte von 2800 lbf anstelle von 1380 lbf.

Das Aussehen von Bambus-Verbundmaterial unterscheidet sich völlig von dem von laminiertem Bambus. Bambuskomposit sieht mit seiner geflammten Struktur eher wie Holz aus und die Bambusknoten sind fast unsichtbar geworden.

Schritt 1. Von Streifen zu Litzen

Nach dem Kochen oder Karamellisieren der Bambusstreifen, wie in den Schritten 5-6 beschrieben, werden die Streifen in dieser speziellen Maschine zu grobfaserigen Strängen gebrochen.

Schritt 2. Imprägnieren von Bambussträngen

Kurz vor dem Pressen werden die Bambusstränge mit Leim imprägniert.

Bambus-Verbundpresse
Imprägnierung

Schritt 3. Presse

Die Bambusstränge werden dann in eine riesige Presse gelegt und mit einem Druck von 2500 Tonnen zu Platten gepresst.

Bambus-Verbunddielen gesägt
Säge
Rohbambus-Verbundplatten
Pressen

Schritt 4. Sägen

Bambusverbundplatten sind bis zu einer maximalen Dicke von 20 mm erhältlich. Da sie sonst zu schwer wären, werden die 30-40 mm dicken Platten in schmalere Bretter von 10-30 cm Breite gesägt. Diese wiederum können z. B. zu Bambusfußböden, Terrassendielen oder Wandverkleidungen verarbeitet werden.

Sind Sie auch an der Arbeit mit Bambusplatten interessiert? Dann bestellen Sie noch heute Ihr Bambusplatten in unserem Webshop!

Ideal-Logo
512px-Klarna_Payment_BadgePay logo paypalApple-Zahlungskarte

Bringing the Quality of Bamboo to Europe

Die Öffnungszeiten
Mo-Fr: 08:00-17:30 So: 09:00-15:00

Klicken Sie hier für die Öffnungszeiten an Feiertagen
Kompensieren Sie CO2 mit Bambus-Gutschriften
Allgemeine Bedingungen und Konditionen | Datenschutz und Cookie-Erklärung
Urheberrecht © 2012 - 2022
Chevron-Down
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram