• HäkchenWebshop bewertet mit 4.9/5
  • HäkchenAusstellungsraum & Schaugarten
  • HäkchenLieferung ab Lager
  • Bewertung 4.9/5
  • Ausstellungsraum & Schaugarten
  • Lieferung ab Lager

Webshop bewertet mit 4.9/5

Ausstellungsraum & Schaugarten

Lieferung ab Lager

Abholung / Ausstellungsraum?
Lara
20 / 10 / 2021

Wachstum und Bildung

aus Bambusstäben

Unter ein früherer Blog Die Unterschiede in Farbe und Härte der verschiedenen Bambusarten wurden erklärt, aber was bestimmt die Dicke innerhalb einer Art? Sie haben eine Guadua-Stange von ø 5-7, aber auch eine Guadua-Stange von ø 13-15 cm und manchmal sogar noch größer! Sie können auch einen Unterschied erleben, wenn Sie 3 Stangen von ø 9-11 x 300cm bestellen. In diesem Blog erklären wir, wie dies geschehen kann

Bambus wächst extrem schnell. Während dieses schnellen Wachstums entzieht sie der Luft viel CO2. Der Bambus speichert dies unter der Erde. Bambus wächst nicht nur in die Höhe, sondern auch in die Breite unter der Erde.

Wachstum der Bambusstangen 2 Exemplare
Wachstum und Bildung von Bambusstäben 4

In dieser Hinsicht gibt es zwei Arten von Bambus: wuchernden und nicht wuchernden Bambus. Manchmal ist aus einer einzigen unterirdischen Wurzel (Rhizom) ein halber Wald gewachsen. In der Natur ist das sehr schön für schöne Wälder. Diese erste Pflanze muss noch hart um ihren Platz im Boden kämpfen. Der Bambus, der aus diesen unterirdischen Wurzeln hervorgeht, verfügt dagegen bereits über ein schönes Netzwerk, das seine Bedürfnisse für ein erfolgreiches Wachstum erfüllt. So kann man eine kleine Bambuspflanze pflanzen, die einige Jahre später riesige neue Pflanzen hervorbringt. Auf diese Weise sprießen riesige Triebe aus dem Boden und geben Ihnen einen superstarken Bambus zum Ernten. Bei nicht wachsendem oder verklumptem Bambus ist eigentlich ein Bambus die Mutter. Aus dem unterirdischen Büschel dieses einen Bambus wachsen andere Pflanzen. In der freien Natur kann man sie als gemeinsame Bambusbüschel erkennen. 

Namenlos 1 Exemplar
Wachstum und Bildung von Bambusstäben 5

Die Art und Weise, wie er wächst, bestimmt weitgehend, wie dick der Bambus ist. Anders als ein Baum wächst Bambus mit zunehmendem Alter nicht in die Höhe. Der Bambus wächst jedoch nicht als ausgewachsener Baum aus dem Boden. Wie Sie auf dem Foto sehen können, sind es trotz ihrer Größe wirklich Triebe. Schließlich werden sie bis zu 30 Meter hoch! Bambus hat immer eine leichte "Verjüngung". Das bedeutet, dass es einen Randunterschied im ø (Durchmesser) gibt. Es kommt also darauf an, auf welcher Seite man es misst. Bei Pfosten mit einer Länge von bis zu 2 Metern werden Sie den Unterschied kaum bemerken. Bei Stangen, die länger als 3 Meter sind, können Sie jedoch einen Prozentsatz angeben. Guadua zum Beispiel hat einen viel festeren Durchmesser und einen Durchschnittswert von 10%. Bei Moso-Bambus kann dies etwa 20-30% betragen. Das bedeutet aber nicht zwangsläufig, dass es einen Unterschied im Durchmesser Ihres Stocks gibt. Dieser Unterschied ist nicht immer gegeben. Das hat mit der Position des Stocks im gesamten Bambus zu tun.

Ein Moso-Bambus kann zum Beispiel bis zu 28 Meter hoch werden! Wenn Sie 3 Meter lange Pfähle herausnehmen, befinden sich einige der Pfähle oben und einige am Fuß des Bambus. Der Grad der Veränderung hängt davon ab, von welchem Teil der Pflanze der Pol stammt. Natürlich achten wir immer darauf, dass diese Margen so gering wie möglich sind.

Neben dem Grad der Verjüngung sagt auch der Abstand zwischen den Knoten etwas darüber aus, aus welchem Teil der Pol stammt. Am unteren Ende des Bambus zum Beispiel liegen viele Knoten relativ dicht beieinander. Wenn der Bambus wächst, vergrößert sich auch der Abstand zwischen den Knotenpunkten. Nach oben hin wird der Abstand zwischen den Knoten kleiner. Die Knoten verleihen dem Bambus Festigkeit und bestimmen die Stärke des Bambus. Es ist also effizient für den Bambus, wenn der Abstand zwischen den Knoten am unteren Ende geringer ist. Der Abstand zwischen den Knoten wird teilweise durch die Art bestimmt. Eine Art hat mehr Platz als eine andere. Auch die Bedingungen spielen eine wichtige Rolle. Mehr Wasser bedeutet größere Internodien.

Bambusrohr
Wachstum und Bildung von Bambusstäben 6

Dieses Bild zeigt, wie man aus einem 10-Meter-Bambus 3 verschiedene Stangen erhält. Wenn wir Bambus fällen, lassen wir immer genug Bambus zurück. Dieser Bambus sorgt dann für das neue Wachstum.


Anhand des Aussehens Ihrer Bambusstange können Sie also abschätzen, woher sie stammt. Ein größerer Abstand zwischen den Knoten und eine geringere Verjüngung ergeben sich zum Beispiel aus einem niedrigeren Teil des Bambus. 

512px-Klarna_Payment_Badge
Apple-Zahlungskarte

Bringing the Quality of Bamboo to Europe

Die Öffnungszeiten
Mo-Fr: 08:00-17:30 So: 09:00-16:00

Klicken Sie hier für die Öffnungszeiten an Feiertagen
Kompensieren Sie CO2 mit Bambus-Gutschriften
Allgemeine Bedingungen und Konditionen | Datenschutzbestimmungen
Urheberrecht © 2012 - 2022
Chevron-Down
de_DE_formalDeutsch (Sie)
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram